Das lebenslange Lernen beginnt hier.

Archiv Gemeinderatsverhandlungen

slowUp – Sonntag, 5. Mai 2019

Mittwoch, 10.04.2019

Am Sonntag, 5. Mai 2019, findet in der Region Werdenberg und Liechtenstein der slowUp statt. Ob zu Fuss, auf Rollen oder Rädern, die Hauptstrasse gehört an diesem Sonntag zwischen 10.00 und 17.00 Uhr dem Langsamverkehr. Die Hauptstrasse wird für den motorisierten Verkehr zwischen 09.00 und 18.00 Uhr gesperrt. Die Verkehrsregelung auf der abgesperrten Strecke wird durch die Feuerwehr übernommen. Zusätzliche Informationen erhalten Sie unter www.slowUp.ch. Alle Haushaltungen werden mit einem Flyer bedient.

mehr lesen ›

Zivilstandsnachrichten; Monat März 2019

Mittwoch, 10.04.2019

mehr lesen ›

Gratulationen

Mittwoch, 10.04.2019

mehr lesen ›

Handänderungen

Mittwoch, 10.04.2019

mehr lesen ›

Baubewilligungen

Mittwoch, 10.04.2019

mehr lesen ›

Baugesuche

Mittwoch, 10.04.2019

mehr lesen ›

Ranserfest 29. Juni 2019

Mittwoch, 10.04.2019

Für das Ranserfest am 29. Juni 2019 wurde die Bewilligung mit entsprechenden Bedingungen und Auflagen erteilt.

mehr lesen ›

Bring- und Holtag 22. Juni 2019

Mittwoch, 10.04.2019

Am Samstag, 22. Juni 2019, findet auf dem Parkplatz beim Gemeindesaal der traditionelle Bring- und Holtag statt. Es können Spielsachen, Bücher, CD’s, Geschirr und weitere Gegenstände gebracht und geholt werden.

mehr lesen ›

Informationsveranstaltung 30. April 2019 – 19.00 Uhr im Gemeindesaal

Mittwoch, 10.04.2019

Am Dienstag, 30. April 2019 findet um 19.00 Uhr die nächste Informationsveranstaltung im Gemeindesaal statt. Der Gemeinderat informiert über die laufenden Projekte mit Schwerpunkt Neubau Casa Sevellun. Mathias Schindler, Grundbuchverwalter, wurde pensioniert und wird verabschiedet. Im Anschluss an die Veranstaltung offeriert die Gemeinde einen Apéro riche von den Seveler Landfrauen. Musikalisch umrahmt wird der Anlass von der Musikgesellschaft Sevelen.

mehr lesen ›

Alpfahrtsvorschriften 2019

Mittwoch, 10.04.2019

Die Alpfahrtsvorschriften für den Auftrieb von Vieh auf Alpen und gemeinschaftliche Weiden sind inhaltlich weitgehend identisch mit denjenigen vom Vorjahr. Neu ist die Einzelhaltung von Equiden (Pferde, Esel und Kreuzungen) ab 2019 explizit verboten. Die Vorschriften können auf den Ge-meinderatskanzleien und bei den Tierärzten eingesehen werden, beim Amt für Verbraucherschutz und Veterinärwesen, Blarerstrasse 2, 9001 St.Gallen (058 229 28 70) angefordert oder unter www.avsv.sg.ch abgerufen werden.

mehr lesen ›