Bildung ist eine Investition in die Zukunft.

Reduzierte Wasserentnahme ab morgen Freitag, 22. Juli 2022

Donnerstag, 21.07.2022


Oberflächengewässer schützen (zur Allgemeinverfügung klicken sie hier)

Aufgrund der lange anhaltenden, ausserordentlichen Trockenheit führen die kleineren und kleinen Oberflächengewässer im Kanton St. Gallen zurzeit sehr wenig Wasser.

Das Amt für Wasser und Energie schränkt ab morgen Freitag, 22. Juli 2022 mit einer Allgemeinverfügung die Wasserentnahme aus Oberflächengewässern ein. 

Dazu gehören alle Fliessgewässer und stehenden Gewässer wie Weiher und Teiche. Ausnahmen entnehmen Sie bitte der Allgemeinverfügung. 

Je nach Entwicklung müssen in den nächsten Tagen auch bewilligte Entnahmen eingeschränkt erden. Die betroffenen Personen werden schriftlich informiert.

Den aktuellen Stand der Trockenheit und Waldbrandgefahr ist auf www.sg.ch/trockenheit abgebildet. Dort finden sich gebietsbezogene Empfehlungen und Massnahmen sowie fachspezifische Ansprechstellen.

‹ zur Liste