Sevelen - angenehm anders

Informationen zum Coronavirus

Freitag, 20.03.2020


Massnahmen

Aufgrund der aktuellen Entscheide des Bundesrates im Zusammenhang mit dem Coronavirus und nach einer internen Lagebeurteilung durch den Gemeinderat und Schulrat hat der Gemeinderat wie folgt entschieden:

Schule

Der Schulunterricht der Gemeinde Sevelen (Kindergarten, Primarstufe und Oberstufe) wird ab sofort bis vorerst 4. April eingestellt. Die Eltern werden direkt von der Schule angeschrieben und es wird versucht, auf Notfälle in der Kinderbetreuung einzugehen.

Damit der Schulstoff dennoch übermittelt werden kann, beliefern die Klassen-Lehrkräfte die Schüler in dieser Zeit regelmässig mit verschiedenen Aufgaben.

Bei Fragen oder Notfällen steht Ihnen folgende Hotline zur Verfügung:

Hotline: Schulsekretariat Sevelen unter Telefon 081 750 12 32 oder per Mail schulsekretariat@sevelen.ch.

Das Schreiben, welches an die Eltern verschickt wurde, kann untenstehend als PDF-Datei heruntergeladen werden.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Schule.

 

Infrastruktur

Die Turnhallen (auch Vereine, etc.) sowie die Aussenanlagen inkl. Spielplätze bleiben für alle Nutzenden bis auf weiteres geschlossen.

Die gemeindeeigenen Liegenschaften (Gemeindesaal, Ransertreff, Schulhaus Stampf und Zinslihof) bleiben bis auf weiteres geschlossen. Reservationen sind zur Zeit nicht möglich.

Altersheim Gärbi- Besuchsverbot

Für Personen ab 65 Jahren und für alle mit bestehender Vorerkrankung kann das neue Coronavirus gefährlich sein. Sie müssen wir besonders schützen.

Unter Berücksichtigung der besonderen Schutzwürdigkeit unserer Bewohnerinnen und Bewohner, haben wir Folgendes beschlossen:

  • Der Besuch von Bewohnerinnen und Bewohnern im Altersheim ist untersagt. Davon ausgenommen sind Besuche von nahen Angehörigen sterbender Menschen. Im Zweifelsfall melden Sie sich bei der Heimleitung.

  • Das interne Restaurant bleibt für externe Personen geschlossen. Gäste, die in der Vergangenheit das Mittagessen im Altersheim eingenommen haben, werden per Mahlzeitendienst das Essen nach Hause erhalten.


Bürgerversammlung vom 24. März 2020 - abgesagt

Die Bürgerversammlung vom 24. März 2020 ist abgesagt. Über das weitere Vorgehen werden wir Sie zu gegebener Zeit informieren.

 

Selbständigerwerbende mit Erwerbsausfall

Selbständigerwerbende haben Anspruch auf eine Entschädigung, wenn sie wegen der Massnahmen (Betriebsschliessungen und Veranstaltungsverbot) des Bundesrates zur Bekämpfung des Coronavirus Erwerbsausfälle haben. Das Anmeldeformular und die Kontaktdaten finden Sie auf der Homepage der SVA.


Veranstaltungen allgemein

Der Bundesrat verbietet öffentliche und private Veranstaltungen. Dazu gehören auch Sportveranstaltungen und Vereinsaktivitäten. Diese Regelung gilt bis am 19. April 2020.

Wichtig: Die Regelung gilt auch, wenn Sie vorgängig eine anders lautende E-Mail vom Kantonsarztamt/taskforce.kfs erhalten haben.

Kehrichtentsorgung

Die Sammlung von Kehricht und Grüngut aus Privathaushalten ist weiterhin gewährleistet.

Bitte beachten Sie:

  • Im privaten Haushalt sollen Abfälle wie Masken, Taschentücher, Hygieneartikel und Papierhandtücher unmittelbar nach Gebrauch in Plastiksäcken gesammelt werden.
  • Diese Plastiksäcke werden ohne zusammenpressen verknotet und in Abfalleimern mit Deckel gesammelt. Die Abfalleimer sind mit dem Abfallsack der Gemeinde ausgestattet.
  • Die zugebundenen Abfallsäcke der Gemeinde werden wie üblich als Hauskehricht entsorgt.
  • In Haushalten, in denen erkrankte oder unter Quarantäne stehende Personen leben, soll zudem auf die Abfalltrennung verzichtet werden, d.h. auch die ansonsten separat gesammelten Abfälle wie PET-Getränkeflaschen, Aludosen, Altpapier etc. sollen mit dem normalen Kehricht entsorgt werden. (ausschliessen von Infektionsgefahr). Ebenfalls sollen keine Abfälle in die Grüngutsammlung oder in den Kompost gegeben werden, sondern sie sind auch mit dem Kehricht zu entsorgen.
  • Sammelstellen nur aufsuchen, wenn es unbedingt notwendig ist. Nicht verderbliche und saubere Abfälle für die Separatsammlung sollen möglichst zuhause gelagert werden.
  • Die Abfallverbrennung im Garten oder in Cheminées ist auch in der aktuellen Situation verboten.

Flyer; Region betreffend Kehrichtentsorgung 

 

Aktuelle Informationen von Bund und Kanton

Die aktuellen Informationen, Weisungen etc. des Kantons St. Gallen finden Sie auf folgender Internetseite des Kanton St. Gallen.

Die aktuellsten Informationen finden Sie beim Bundesamt für Gesundheit BAG


Dokumente

Schreiben der Schule an die Eltern

BAG-Flyer; Coronavirus so schuetzen wir uns

Verordnung Bund 16.03.2020

 

Hotline Kanton St.Gallen - Tel. 058 229 22 33 

Hast Du Fragen zum Coronavirus? Sei es in Bezug auf die Gesundheit, die Arbeit, die Schule oder sonstige Bereiche? Wende Dich an die Infoline unter Tel. 058 229 22 33 oder infoline@sg.ch.  

Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr
Samstag bis Sonntag von 9 bis 16 Uhr

Hotline Bund

Hotline für die Bevölkerung: 058 463 00 00

Hotline für Reisende: 058 464 44 88

(Täglich von 8 bis 18 Uhr)

Informationsseite des Bundesamtes für Gesundheit: www.bag.admin.ch

 

 

‹ zur Liste