Bildung ist eine Investition in die Zukunft.

Übertritt in den Ruhestand von Mathias Schindler, Grundbuchverwalter

Donnerstag, 28.02.2019

Grundbuchverwalter Mathias Schindler tritt Ende März 2019 in den Ruhestand.

Mit Mathias Schindler verlieren wir eine grosse Stütze in unserer Verwaltung. Alle Bereiche konnten auf sein grosses Fachwissen zurückgreifen. Mathias Schindler wurde per 1. Februar 1976 zum Grundbuchadjunkt gewählt und im gleichen Jahr am 1. August übernahm er die Leitung des Grundbuchamtes inkl. Schätzungswesen. In verschiedenen Kommissionen wirkte Mathias Schindler in unterschiedlichen Funktionen mit. Nach 80‘000 Stunden im Rathaus hinterlässt er 285 Bundesordner mit 20‘823 Grundbuchbelegen, die in der Zeit von 1976 – Ende 2018 im Tagebuch eingeschrieben wurden. Der Gemeinderat und die Verwaltung danken Mathias Schindler für sein grosses Engagement und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft. Danke Mathias.

Als Nachfolger tritt Fabian Oeler per 1. März 2019 in seine Fussstapfen. Er ist seit dem
15. Juli 2013 in unserer Gemeinde als Grundbuchverwalter-Stellvertreter tätig. Wir wünschen ihm viel Erfolg und Befriedigung in seiner neuen Funktion.

‹ zur Liste