Sevelen - angenehm anders

Mitglieder für Kommissionen gesucht

Freitag, 17.02.2017


Für die Legislaturperiode 2017/2020 sucht der Gemeinderat Sevelen geeignete Personen, die ihr Fachwissen im Nebenamt in verschiedenen Kommissionen einbringen wollen. Für die Energiekommission wünscht sich der Rat Bewerber/innen, deren Herz für Energiefragen schlägt, die fähig sind, visionär zu denken und für welche die Nutzung erneuerbarer Energien sowie eine 2000Watt-Gesellschaft erstrebenswerte Ziele sind. Für die Umwelt- und Naturschutzkommission wünscht sich der Rat Bewerber/innen mit grossem privaten oder beruflichen Engagement für die Natur, die möglichst auch Fachwissen in einem der Bereiche „Allgemeine Ökologie“, „Forst- oder Landwirtschaft“, „Gewässerökologie“ oder „Biodiversitätsförderung“ mitbringen.

Der jährliche Zeitbedarf beträgt für beide Kommissionen 6 - 8 mal 2 Stunden für die regulären Sitzungen, je nach Bedarf und Engagement ist auch die Mitarbeit in Projekten erwünscht. Die Sit-zungszeiten werden gemeinsam abgesprochen und je nach Zusammensetzung der Mitglieder an Randzeiten oder unter Tags geplant.

Die allgemeinen Anforderungen an Kommissionsmitglieder sind: Einwandfreier Leumund (Straf- und Betreibungsregister, keine pendenten Strafverfahren) / Unabhängigkeit und Verschwiegenheit / Persönlichkeiten mit Fach- und Sozialkompetenz sowie Teamfähigkeit.

Weitere Auskünfte erhalten Sie bei der Präsidentin beider Kommissionen Ursula Wunder Novotny und bei der Gemeinderatskanzlei Sevelen (Tel. 081 750 11 25). Informationen zur Gemeinde Sevelen finden Sie unter www.sevelen.ch. Die Bewerbungsfrist läuft bis Freitag, 3. März 2017. Ihre kurze Bewerbung (Motivationsschreiben mit Ihrer Beziehung zum Fachbereich der Kommission) richten Sie bitte an die Gemeindeverwaltung Sevelen, Kanzlei, Hauptstrasse 54, 9475 Sevelen, oder per E-Mail an kanzlei@sevelen.ch.

Gemeindeseite vom 18.02.2017


‹ zur Liste