Sevelen - lebendig, offen, mittendrin

Pro Infirmis Sozialberatung

Freitag, 10.06.2016


Menschen mit einer körperlichen, geistigen oder psychischen Behinderung bis zum AHV-Alter sowie Angehörige und weitere Bezugspersonen aus den Bereichen Arbeit, Medizin und Therapie etc. können Pro Infirmis Sozialberatungen in Anspruch nehmen. Menschen mit Sucht-, Aids- und Krebserkrankungen werden an die zuständigen Fachstellen vermittelt.

Die Sozialberatung bietet Hilfe im Umgang mit der Krankheit und in Überforderungssituationen, Beratung in Beziehungsfragen, Unterstützung bei Schwierigkeiten am Arbeitsplatz, Klärungen in Rechtsfragen im Sozialversicherungsbereich, Beiträge bei finanziellen Engpässen und Case Management in komplexen Fallsituationen. Diplomierte Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter beraten in Einzel-, Paar- und Familiengesprächen. Einwohnerinnen und Einwohner der Regionen Sarganserland, Werdenberg und Rheintal werden nach telefonischen Vereinbarungen auf der Beratungsstelle Sargans, Neue Wangserstrasse 7, Sargans, Tel. 058 775 20 50, oder auf der Aus-senstelle Altstätten beraten. Die Beratung ist kostenlos.

Gemeindeseite vom 11.06.2016

‹ zur Liste