Das lebenslange Lernen beginnt hier.

Urnennischenräumung

Dienstag, 22.01.2013


Urnen-Nischen der zwischen 2000 und 2002 beigesetzten Urnen (Feld Q)

Die gesetzliche Grabesruhe für die in den Jahren

2000 (Schlegel Karolina) bis 2002 (Frischknecht Hans) auf dem Friedhof Sevelen beigesetzten Aschenurnen

ist abgelaufen. Es ist vorgesehen, diese Nischen Mitte März 2013 aufzuheben.

Die Aschenurnen können auf Wunsch nach vorheriger Absprache bis 28. Februar 2013 mit dem Bestattungsamt Sevelen den Angehörigen übergeben werden. Die von den Angehörigen nicht be-anspruchten Aschenurnen werden im Gemeinschaftsgrab (ohne Urne und ohne Namensnennung) beigesetzt. 

Grabräumung Erdbestattung / Grabräumung Urnengräber

Gräber der zwischen 1985 und 1992 Verstorbenen (Feld K) sowie Urnengräber der zwischen 1998 und 2003 (Feld A) beigesetzten Urnen

Die gesetzliche Grabesruhe für die in den Jahren

1985 (Preisig Walter) bis 1992 (Schlegel-Engler Emilie) sowie

1998 (Forster Friedy) bis 2003 (Krauss-Schwendener Marie)

ist abgelaufen. Es ist vorgesehen diese Grabfelder Mitte März 2013 aufzuheben. Die Angehörigen werden gebeten, Grabschmuck und Grabmal bis 28. Februar 2013 abzuräumen. Aschenurnen können auf Wunsch den Angehörigen übergeben werden. Nach diesem Datum wird das Gemeindebauamt nicht abgeholte Steine und Kreuze entfernen. Die von den Angehörigen nicht beanspruchten Aschenurnen werden im Gemeinschaftsgrab (ohne Urne und ohne Namensnennung) beigesetzt.

‹ zur Liste