Das lebenslange Lernen beginnt hier.

Mofas neu beim Strassenverkehrsamt einlösen

Donnerstag, 03.01.2013


Bisher waren die Gemeinden für die Mofa-Einlösung und somit für die Ausgabe von Vignette und Kontrollschild zuständig. Ab 2013 können Halterinnen und Halter von Motorfahrrädern ihre Mofas nur noch beim Strassenverkehrsamt einlösen. Die Vignetten 2012 gelten noch bis 31. Mai 2013.  

Vignetten und Kontrollschilder für Mofas werden ab 2013 vom Strassenverkehrsamt ausgegeben. Vor der Einlösung müssen Halterinnen und Halter die Mofas durch einen Mofa-Händler prüfen lassen. Befindet sich das Fahrzeug in einem technisch einwandfreien Zustand, bestätigt der Mofa-Händler dies auf der gelben Prüfkarte. Diese Prüfungsbestätigung muss Stempel und Unterschrift des Mofa-Händlers aufweisen.  

Die Mofa-Einlösung erfolgt direkt beim Strassenverkehrsamt in St.Gallen. Alternativ können der Mofa-Händler oder der Halter des Mofas die (gelbe Prüfkarte und Fahrzeugausweis) dem Strassenverkehrsamt auch zusenden. In diesem Fall erhält der Mofa-Halter die Vignette 2013 und die Rechnung per Post. Die Prüfungsgebühr und die Kosten der jährlichen Vignette bleiben unverändert.

‹ zur Liste