Bildung ist eine Investition in die Zukunft.

Prix Benevol

Montag, 20.06.2011


Unsere Gemeinde verleiht im Europäischen Freiwilligenjahr 2011 den Prix Benevol!

2011 ist das Jahr der Freiwilligenarbeit. Wir bringen unsere Wertschätzung für die geleistete Arbeit zum Ausdruck und schreiben in Zusammenarbeit mit Benevol St.Gallen, der Fachstelle für Freiwilligenarbeit, den Prix Benevol aus.

Bewerben können sich Gruppierungen und Vereine aus unserer Gemeinde. Die Sieger des Prix Benevol sind automatisch für das Finale des kantonalen Prix Benevol 2012 nominiert, welcher mit total 10‘000 Franken dotiert ist.

Als Freiwilligenarbeit gelten unentgeltliche Beiträge an Mitmenschen und Umwelt, welche die bezahlte Arbeit nicht konkurrenzieren und im Schnitt nicht mehr als sechs Stunden pro Woche umfassen. Unentgeltlich bedeutet, dass nicht mehr als 1’000 Franken pro Jahr an Sitzungsgeldern oder anderweitigen Entschädigungen eingenommen werden darf.

Alle weiteren Informationen finden Sie unter www.prix-benevol.ch.

Ihr Engagement für eine sportlich lebendige, sozial gesunde, kulturell ansprechende oder ökologisch nachhaltige Gemeinde soll gewürdigt werden. Wie, das erfahren Sie hier:

Bewertungskriterien

Nutzen & Nachhaltigkeit
Ihre bereits durchgeführten sowie auch künftigen Aktivitäten leisten einen nachhaltigen Beitrag zur Erhöhung der Lebensqualität in Ihrer Gemeinde und/oder in Ihrer Region.

Innovation & Kreativität
Ihre kreativen Ideen, welche Sie auch in die Tat umsetzen, antworten auf Bedürfnisse und/oder Veränderungen in der Gesellschaft. Dadurch geben Sie neue Impulse und animieren andere zur Nachahmung und/oder Weiterentwicklung der Ideen.

Ziele & Zielgruppen
Mit Ihren Aktivitäten verfolgen Sie klare Ziele, welche sich an den Bedürfnissen bestimmter Bevölkerungsgruppen und/oder Lebenssituationen orientieren.

Bekanntheitsgrad
Ihre Aktivitäten machen Sie durch geeignete Kommunikation bekannt und erreichen damit erfolgreich Ihr Zielpublikum.

Qualitätssicherung
Die Qualität Ihrer Arbeit ist Ihnen ein Anliegen und wird durch entsprechende Massnahmen gesichert und verbessert. Dazu gehört auch die Anerkennung und Würdigung der Arbeit Ihrer Freiwilligen.

Bewerben Sie sich jetzt!

Schicken Sie das ausgefüllte Formular direkt elektronisch an Melissa Hirt oder drucken Sie es aus und senden es bis 31. Juli 2011 per Post an:

Gemeindeverwaltung Sevelen
Prix Benevol 2011
9475 Sevelen

‹ zur Liste