Sevelen - angenehm anders

Bericht ASS 2012

Dienstag, 01.05.2012


Seit vier Jahren in Folge konnte die Umweltschutzkommission Sevelen bei strahlendem Wetter den Aktionstag Sauberes Sevelen am 28. April 2012 durchführen. Die Gemeinderätin Claudia Billet-Toldo, begrüsste die rund 110 Teilnehmer/innen und wies auf die Gefahr des aufkommenden Föhnsturmes hin. Glücklicherweise konnten die Aufräumarbeiten vor dem Aufkommen der stärksten Böen fertiggestellt werden.

Die teilnehmenden Schulklassen wurden sofort zusammen mit je zwei Begleitpersonen an die neuralgischen Punkte ausserhalb der Bahnlinie ins östliche Gemeindegebiet gebracht. Sie hatten die Aufgabe dort die Windstreifen, Felder und den Grillplatz Muggenstich zu bearbeiten. Die restlichen Teilnehmer/innen wurden in Gruppen eingeteilt und verteilten sich auf das restliche Dorfgebiet. Der Fischereiverein war schon seit morgens früh auf den Beinen und säuberte die Gewässer. Ebenfalls war der Hundesportverein mit einer stattlichen Anzahl Mitglieder vertreten. Es wurden den ganzen Vormittag wieder fleissig Abfallsäcke gefüllt, gesammelt und geputzt.

Die gesammelte Menge an Abfall (inkl. Sammelstelle Zinslihof) betrug dieses Jahr:
- Alteisen 260 kg
- Abfall gemischt 620 kg
- Elektroschrott 640 kg

Am Mittag konnten sich wie gewohnt alle bei einem von der Gemeinde offerierten Imbiss stärken und den Durst löschen.

Die Umweltschutzkommission dankt allen Helfer/innen für Ihren Einsatz für unser Dorf.

UWK Sevelen
Die Präsidentin
Claudia Billet-Toldo


‹ zur Liste