Das lebenslange Lernen beginnt hier.

Tempo 30 Zone

Donnerstag, 01.07.2021

Die Planung und die Umsetzung der Tempo 30 Zonen wurde im Gemeinderat bereits ab 2019 mehrfach thematisiert. So wurden die Zonen festgelegt, die Typisierung der Eingangsportale sowie Anzahl und Gestaltungsweise der seitlichen baulichen Einengungen definiert.

In der Folge informierte der Leiter Bau die direkt betroffenen Eigentümer und Anwohner der Massnahmen mittels Infoschreiben. Anfangs März 2021 wurden rund 190 individuell gestaltete Infoschreiben an die Betroffenen versandt mit der Bitte um Rückmeldungen bis Ende April 2021. Bis dato liegen 45 Rückmeldungen vor. Das entspricht einer Rückmeldebeteiligung von knapp 24 Prozent. 

Aufgrund der Rückmeldungen hat der Gemeinderat das weitere Vorgehen festgelegt. Die Rückmeldung zu den eingegangenen Voten werden zeitnah erfolgen. Die Bevölkerung wird zur Mitwirkung eingeladen. Dies wird zu gegebener Zeit publiziert. 

‹ zur Liste