Sevelen - lebendig, offen, mittendrin

Buskonzept Werdenberg/Obertoggenburg

Donnerstag, 01.07.2021

Im Hinblick auf die Einführung der Angebotsanpassungen/-erweiterungen beim Schienenverkehr soll auch das Buskonzept der Teilregionen Werdenberg und Obertoggenburg per Fahrplanwechsel 2025 grundsätzlich überprüft und auf das veränderte Bahnangebot abgestimmt werden.

Nun hat das Volkswirtschaftsdepartement, Amt für öffentlicher Verkehr, die Anpassung Buskonzept Werdenberg/Obertoggenburg 2025 ausgearbeitet und am 18. Mai 2021 im bzb Buchs den Vertretern aus der Stadt Buchs und den Gemeinden Gams, Grabs, Wartau, Sennwald und Sevelen vorgestellt. Ebenfalls an dieser Sitzung waren Urs Heuberger von der asa AG sowie Michael Lutz von AöV St. Gallen, Werner Wolgensinger, Fachgruppe Verkehr und René Lenherr-Fend, Geschäftsstelle RSW anwesend. Der Gemeinderat hat sich eingehend mit dem Buskonzept 2025 befasst. Er wird sich bis am 7. Juli vernehmen lassen. 

‹ zur Liste