Sevelen - lebendig, offen, mittendrin

eUmzug / Wohnortwechsel elektronisch melden

Donnerstag, 06.06.2019

Bei einem Umzug sind alle Einwohnerinnen und Einwohner gesetzlich verpflichtet, den Wohnsitz-wechsel innerhalb von 14 Tagen dem Einwohneramt zu melden.

Seit Ende 2018 kann in unserer Gemeinde ein Umzug über die Plattform „eUmzug“ online gemeldet werden. Den Link dazu finden Sie auf unserer Homepage. Die Abmeldung in der heutigen und die Anmeldung in der zukünftigen Wohngemeinde oder einer Adressänderung innerhalb der Gemeinde kann in einem geführten elektronischen Prozess Schritt für Schritt bequem am PC oder auf einem mobilen Gerät erledigt werden. Um den „eUmzug“ nutzen zu können, wir die Volljährigkeit und Handlungsfähigkeit vorausgesetzt. Natürlich besteht auch weiterhin die Möglichkeit, den Wohnortwechsel am Schalter zu melden.

Ausgenommen vom Onlinedienst „eUmzug“ sind Meldungen rund um den Wochenaufenthalt. Diese müssen nach wie vor am Schalter der Wohngemeinde erledigt werden. Ebenso ausgenommen vom „eUmzug“ sind Zuzüge aus dem Ausland. In diesem Fall ist weiterhin eine persönliche Vorsprache auf dem Einwohneramt notwendig.

Der „eUmzug“ ist zurzeit noch im Aufbau. Daher bieten noch nicht alle Kantone und Gemeinden die elektronische Meldung des Wohnortwechsels an. Der Service sollte aber bis Ende 2019 in der ganzen Schweiz verfügbar sein. Wenn nur die Wegzugsgemeinden den „eUmzug“ anbieten, kann die Abmeldung elektronisch erledigt werden. Die Anmeldung am neuen Wohnort erfolgt jedoch wie bis anhin am Schalter.

‹ zur Liste