Sevelen - lebendig, offen, mittendrin

Arbeitsvergabe Belags-, Werkleitungserneuerung Birkenweg 9 bis Arinstrasse

Donnerstag, 21.06.2018


Im Zuge der Strassenzustandsbeurteilung 2011 wurde der Birkenweg als schlecht, ein Teilabschnitt gar als kritisch beurteilt. Mit der Totalerneuerung der Mischabwasserleitung Birkenweg bis Arinstrasse konnte ein Teilbereich des Strassenkörpers bis und mit Tragschicht bereits saniert werden.

Der restliche, noch unberührte südliche Strassenabschnitt (bis Birkenweg Nr. 9), ist von der Belagsstruktur her stark ausgemagert. In diesem Abschnitt werden vom EW Sevelen die erforderlichen Erschliessungsleitungen noch ergänzt oder erneuert. Danach erfolgen «Aufschiftungen» in Teilbereichen von Strassensetzungen mit abschliessendem Deckbelagseinbau über den gesamten Strassenabschnitt. Von einer gesamthaften Fundationsverstärkung (Kofferung min. 50 cm) wird abgesehen, da der Birkenweg nur schwach frequentiert wird.

Die Arbeiten für die Belags- und Werkleitungserneuerung Birkenweg 9 bis Arinstrasse werden an die W. Kressig AG, Langäulistrasse 4 in 9470 Buchs, vergeben.

‹ zur Liste