Sevelen - schön, hier zu sein.

Melden Sie sich für die Begleitgruppe „Revision Ortsplanung – Innenent-wicklung – Umsetzung PBG“ – Anmeldefrist 18. Januar 2018

Donnerstag, 21.12.2017


Das neue Planungs- und Baugesetz (PBG) trat am 1. Oktober 2017 in Kraft. Es bringt tiefgreifende Änderungen gegenüber dem bisherigen, kantonalen Baurecht. Für die Anpassung der kommunalen Planungsinstrumente gilt eine Übergangsfrist von 10 Jahren. Während dieser Zeit bleiben die kommunalen Vorschriften mit Ausnahme von direkt anwendbaren, kantonalen Vorschriften weiter in Kraft. Die Arbeiten zur Anpassung der kommunalen Planungsinstrumente haben bereits begonnen.

Der Gemeinderat sucht in Ergänzung der verschiedenen Arbeitsgruppen interessierte Personen aus der Seveler Bevölkerung, die gerne in der Begleitgruppe „Revision Ortsplanung – Innenentwicklung – Umsetzung PBG“ mitarbeiten. Anmeldungen mit Motivationsschreiben sind bis am 18. Januar 2018 an die Kanzlei zu richten (s.solenthaler@sevelen.ch). Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und Unterstützung.

 

Hier finden Sie die Aufgaben und Erwartungen an die Begleitgruppe.

 

Gemeinderatsverhandlungen vom 18.12.2017

‹ zur Liste