Sevelen - angenehm anders

Energiestadt Sevelen

Seit 2. Dezember 2011 ist Sevelen eine "Energiestadt". Das Label Energiestadt ist eine Auszeichnung des Bundesamtes für Energie und des Trägervereins "Label Energiestadt" und wird jenen Gemeinden verliehen, die ausgesuchte energiepolitische Massnahmen realisiert oder beschlossen haben. Es ist ein Leistungsausweis für konsequente und ergebnisorientierte Energiepolitik. Energiestädte stabilisieren den Stromverbrauch, senken den Einsatz von Öl und Gas und nutzen vermehrt erneuerbare Energien.
Nebst Bund und Kanton beteiligt sich auch die Gemeinde Sevelen an energiesparenden Massnahmen. Es lohnt sich, energieeffizient zu investieren, zu kaufen und zu konsumieren.

 

Weitere wertvolle Informationen finden Sie auf folgenden Seiten:

Energiestadt-Region Werdenberg - Unterstützungsprogramm

Die Gemeinde Sevelen bewirbt sich für das Unterstützungsprogramm für die Verwendung des Werkzeugs www.energie-region.ch.

Um das neue Werkzeug einzuführen, hat EnergieSchweiz für Gemeinden ein Unterstützungsprogramm für die Regionen erarbeitet, die ein Projekt innerhalb des Programms „Energie-Region“ vorschlagen. Dieses Programm umfasst Massnahmen wie beispielweise die technische Begleitung von Regionen, die Organisation eines Erfahrungsaustausches zur bedürfnisgerechten Anpassung des Tools sowie die Ausbildung von Beratern und Beraterinnen „Energie-Region“.

Das Werkzeug "Energie-Region" erleichtert einer Region die Analyse ihrer aktuellen und zukünftigen Energieversorgung. Es vereinfacht die Erfassung, die Auswertung und die Interpretation der für ihre Energiebilanzen benötigten Daten. Die Resultate des Tools werden in einem automatisch generierten Outputrapport prägnant zusammengefasst und gut kommunizierbar dargestellt. Sie bilden für regionale Entscheidungsträger eine optimale Diskussionsgrundlage und Entscheidungshilfe bei der Planung ihrer energiepolitischen Zukunft.