Bildung ist eine Investition in die Zukunft.

Wissenswertes von A bis Z

Adresse Þ Ihre neue Adresse lautet:

Herr oder Frau X. Muster, Gärbistrasse 8, 9475 Sevelen.

Wir bitten Sie, Ihre Poststelle zu informieren.

 

Allgemeines Verhalten Þ Ein harmonisches Zusammenleben im Heim ist nur bei gegenseitiger Rücksichtnahme möglich. Die Bewohner werden deshalb gebeten, einander freundlich zu begegnen und auch nach besten Kräften beizustehen.

 

Anregungen und Vorschläge Þ Wir sind immer dankbar für Anregungen und Vorschläge, die den Heimalltag bereichern.

 

Anschlagbrett Þ Allgemeine Informationen werden am Anschlagbrett bekannt gegeben.

 

Autofahrten Þ Autofahrten (Arztbesuch etc.) übernehmen nach Möglichkeit die Angehörigen. Ist dies nicht möglich, kann der Autofahrdienst vom Roten Kreuz in Anspruch genommen werden.

 

Besuchszeiten Þ Das Haus wird um 20.00 Uhr geschlossen.
Die Haustüre für später ankommennde oder heimkehrende Besucher müssen
vom Heimbewohner geöffnet und wieder verschlossen werden.

 

Bibliothek Þ Wir führen eine kleine Hausbibliothek im 1. Stock

 

Cafeteria Þ Die Cafeteria ist jeden Dienstag und Freitag von 14 bis 16 Uhr geöffnet. Sie ist ein beliebter Treffpunkt.

 

Fernseher / Radio Þ Bei der Benützung von Fernseh- und Radioapparaten ist darauf zu achten, dass Mitbewohner nicht gestört werden. Die Konzessionsgebühren gehen zu Lasten der Pensionäre.

 

Finanzierung Þ Die Pensionspreise können der Taxliste entnommen werden.

Reichen Ihre eigenen finanziellen Mittel nicht aus, den Aufenthalt im Heim zu finanzieren, haben sie die Möglichkeit bei der zuständigen AHV-Ausgleichskasse einen Antrag auf Ergänzungsleistungen zu stellen. Diese Zusatzleistungen stehen Ihnen nach Gesetz zu. Die Heimverwaltung ist Ihnen dabei gerne behilflich.

 

Garderobe Þ Jeder Bewohner hat im Kellergeschoss einen zusätzlichen, abschliessbaren Garderobenschrank.

 

Kleider Þ Alle privaten Kleidungsstücke müssen mit dem vollen Namen gekenntzeichnet sein. (An gut sichtbarer Stelle eingenäht)

 

Kühlfach Þ Jedem Heimbewohner steht im 1. + 2. Stock eine Kochnische und ein kleines Kühlfach zur Verfügung.

 

Möblierung Þ Das Zimmer ist möbliert mit Bett, Nachttisch, Einbauschrank und Garderobe. Die übrige Möbilierung erfolgt durch den Mieter.

 

Postfach Þ Neben dem Büro im Parterre finden Sie Ihr persönliches Postfach, wo sie täglich Ihre Post entnehmen können.

 

Rauchen Þ Es besteht die Möglichkeit in speziellen Räumen zu Rauchen.

 

Schlüssel Þ Sie bekommen einen Schlüssel, der als Zimmer-, Haustür-, Postfach-, Kühlfach- und Garderobenschlüssel zu verwenden ist.

 

Telefon Þ Sie haben die Möglichkeit in Ihrem Zimmer ein eigenes Telefon mit eigener Nummer zu benützen. Die anfallenden Gebühren werden Ihnen mit der monatlichen Heimrechnung belastet.

 

Versicherungen Þ Hausrat und Privathaftpflicht sind nicht über das Haus versichert. Bitte lassen sie sich für allfällige Anpassungen von Ihrem Versicherungsexperten  beraten.

 

Wäsche Þ Die Bett- und Frottierwäsche werden vom Altersheim zur Verfügung gestellt.