Sevelen - lebendig, offen, mittendrin

Wasseranalyse

Wasserhärte
24 französische Härtegrade

Wasseranalyse
Unser Trinkwasser muss zu jeder Zeit den Anforderungen des Lebensmittelgesetzes entsprechen. Die Wasserversorgungen sind verpflichtet die Qualität des Wassers zu kontrollieren. Es werden deshalb periodische Laboranalysen durchgeführt, um die Trinkwasserqualität sicher zu stellen. 

 

Information über die Wasserqualität des Trink- und Brauchwassers in Sevelen

Ausgabe 2015

Grundlage: Untersuchungsbericht Nr. P2114 des Kantonalen Amt für Verbraucherschutz und Veterinärwesen

Die Wasserprobe stammt aus der Quelle Ansen

Messgrösse

 

Einheit

 

Probe 1

 

Toleranz - (T) Grenzwert (G)

 

Feldmessungen

Wassertemperatur

°C 9.3  
Biologie / Mikrobiologie
Aerobe mesophile Keime KBE/ml 4 100 (T)
Escherichia coli KBE/100ml 0 0 (T)
Enterokokken KBE/100ml 0 0 (T)
Chemie
Färbung   keine  
Trübung TE/F <0.1 1.0 (T)
Gesamthärte °fH 25.6  
Karbonathärte °fH 23.8  
Calcium mg/l 88  
Magnesium mg/l 9  
Chlorid mg/l 2 20 (T)
Nitrat mg/l 4 40 (T)
Sulfat mg/l 15 50 (T)
Nitrit mg/l NO2 <0.005 0.100 (T)

 

Legende

°C = Grad Celsius

KBE/ml = Kolonienbildende Einheiten pro Milliliter

uS/cm 20° = Microsiemens pro Zentimeter

TE/F = Trübungseinheit/Formazin

°fH = Französischer Härtegrad

mg/l = Milligramm pro Liter

< = kleiner